Großheubach Großheubach
Rathaus (1)
Rathaus (3)

Genehmigung von Feuerwerken

Wir weisen darauf hin, dass das Abbrennen von Feuerwerkskörpern der Kategorie 2 in der Zeit vom 2. Januar bis 30. Dezember eines Jahres verboten ist. (§ 23 Abs. 2 SprengV) Die Gemeindeverwaltung kann als örtlich zuständige Behörde eine Ausnahmegenehmigung für das Abbrennen erteilen. (§ 24 Abs. 1 SprengV) Die Ausnahmegenehmigung wird jedoch nur in begründeten Einzelfällen und aufgrund eines schriftlichen Antrags erteilt.

Hinweis zum Betrieb von „Himmelslaternen“ (Skylaternen, Skyballons)
Gemäß § 18 Abs. 5 der Verordnung über die Verhütung von Bränden ist es in Bayern verboten, unbemannte Ballone steigen zu lassen, bei denen die Luft mit festen, flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen erwärmt wird. Dieses Verbot trifft auch auf die sehr beliebten Himmels- oder Skylaternen zu. Seitens des Marktes Großheubach werden im Hinblick auf die drohende Waldbrandgefahr, die durch diese Flugobjekte ausgeht, keinerlei Ausnahmegenehmigungen erteilt.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Dagmar Klotz
Sachbearbeiterin
09371 4099-3309371 4099-66B7klotz.d@grossheubach.de

Entstehende Kosten

15,- €

Formulare

Informationen aus dem BayernPortal

Kontakt

Markt Großheubach
Rathausstraße 9
63920 Großheubach
Telefon: 09371 4099-0

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch,Donnerstag, Freitag:
08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag:
08:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 bis 18:00 Uhr
(nach Vereinbarung bis 20:00 Uhr)

Bankverbindung

Sparkasse Miltenberg-Obernburg
IBAN: DE71 7965 0000 0620 2000 06
BIC: BYLADEM1MIL


Raiffeisen-Volksbank Miltenberg
IBAN: DE54 5086 3513 0002 5070 72
BIC: GENODE51MIC